• Tittmoning Oberbayern Deutschland
  • Tittmoning
  • Tittmoning

Herzlich willkommen in Tittmoning

Historische Stadt an der Salzach

Stadt Tittmoning

Bürgermeister Stadt Tittmoning Oberbayern

Liebe Gäste der Stadt Tittmoning!
Ich freue mich, dass Sie unsere Homepage besuchen und begrüße Sie recht herzlich. Es ist uns wichtig, dass Sie möglichst schnell die für Sie wichtigen Informationen hier finden. Das ist unser Service für Sie. 
Tittmoning möchte sich mit dieser Homepage als bürger- und besucherfreundliche Stadt präsentieren.

Ihr
Konrad Schupfner
1. Bürgermeister

Leader der Stadt Tittmoning

 

 

 

 

Fastenmarkt am 6. März 2016 ab 08:00 Uhr
und Verkaufsoffener Sonntag von 12:00 - 17:00 Uhr

weitere Infos
Bürgerauto für Tittmoning
Interessiert?
Umfragebogen bis 31.01.16 zurück geben
Kosten
Text SchauRein
Ausstelllung "Geheimnisvolle Spuren" Vernissage 25. Februar um 19:00 Uhr, Rathaus
weitere Infos

 

Freizeitregion Stadt Tittmoning

Informationen zum neuen Meldegesetz

Stadtprojekte der Stadt Tittmoning

Informationen zum neuen Bundesmeldegesetz

 Zum 1. November 2015 tritt ein bundesweit einheitliches Bundesmeldegesetz in Kraft, das die 16 Landesmeldegesetze ablöst. Das Bundesmeldegesetz bringt einige neue gesetzliche Vorgaben mit sich. Die wichtigsten Neuerungen werden im Folgenden dargestellt.

Wohnungsgeberbestätigung:

Ab dem 01.11.2015 hat der Meldepflichtige bei der An-, Um- und Abmeldung eine schriftliche Bestätigung vorzulegen, in der der Wohnungsgeber den Ein- oder Auszug bestätigt.

Wohnungsgeber ist, wer einem anderen eine Wohnung tatsächlich zur Benutzung überlässt, unabhängig davon, ob dem ein wirksames Rechtsverhältnis zugrunde liegt.

Wohnungsgeber ist der Eigentümer oder Nießbraucher als Vermieter der Wohnung oder die vom Eigentümer zur Vermietung der Wohnung beauftragte Person oder Stelle.

Bei Bezug einer Wohnung durch den Eigentümer erfolgt die Bestätigung des Wohnungsgebers als Eigenerklärung der meldepflichtigen Person.

Amtliche Formulare für die Bestätigung des Wohnungsgebers können ab sofort unter www.tittmoning.de abgerufen werden und liegen im Einwohnermeldeamt Tittmoning zur Abholung bereit.

Meldepflicht:

Bisher bestand die Pflicht, sich innerhalb einer Woche ab dem Bezug einer Wohnung im Einwohnermeldeamt anzumelden. Ab dem 01.11.2015 beträgt die Meldepflicht bei Bezug einer Wohnung zwei Wochen. Eine Anmeldung im Voraus ist auch weiterhin gesetzlich nicht vorgesehen.

Bei einem Umzug innerhalb Deutschlands besteht lediglich eine Anmeldepflicht.

Eine Pflicht zur Abmeldung besteht nur bei einem Wegzug ins Ausland. Auch hier beträgt die neue Meldefrist zwei Wochen.

Neu geregelt wurde, dass nun eine vorzeitige Abmeldung, frühestens eine Woche vor dem Wegzug in das Ausland, möglich ist. Bei einer Abmeldung in das Ausland ist vom Betroffenen künftig auch die Adresse im Ausland anzugeben.

Kurzaufenthalt in einer Wohnung bis zu 3 Monaten:

Wer nicht für eine Wohnung im Inland gemeldet ist, kann bis zu 3 Monaten in einer Wohnung leben, ohne sich für diese anzumelden (Besuche aus dem Ausland). Eine freiwillige Anmeldung ist dennoch möglich.

Besucherregelung:

Wer im Inland für eine Wohnung gemeldet ist, kann bis zu 6 Monate in einer weiteren Wohnung im Inland wohnen, ohne dort gemeldet zu sein.

Informationen:
Wenn Sie noch Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Einwohnermeldeamt Tittmoning, Stadtplatz 1, 84529 Tittmoning, Tel. 08683/7007-27, Fax. 08683/7007-30, Email: michaela.foerg@tittmoning.de

Formblatt "Wohnungsgeberbestätigung"

Freizeitregion Stadt Tittmoning

Wohngeldreform 2016

Bürgerprojekte in der region Salzach

Wohngeldreform 2016
Die Wohngeldreform führt dazu, dass viele Haushalte mit niedrigem Einkommen oder geringer Rente neu oder wieder wohngeldberechtigt sind. Da Wohngeld frühestens zum Ersten des Monats der Antragstellung geleistet werden kann sollte im Zweifel zur Fristwahrung ein Antrag gestellt werden.
Eine einwohnermelderechtliche Bestätigung durch die Stadtverwaltung ist nicht mehr erforderlich. Ebenso sind derzeit keine Beiblätter zum Wohngeldantrag auszufüllen oder abzugeben.
Anträge liegen in der Stadtverwaltung auf. Nähere Auskünfte erteilt die Wohngeldstelle im Landratsamt Traunstein Tel. 0861 58-0.

Weitere Informationen:
Flyer

www.bmub.bund.de  und www.bmub.bund.de/P3084


Freizeitregion Stadt Tittmoning

Kreis-Verkehrswacht bietet Fahtraining an - Termine

Bürgerprojekte in der region Salzach

„Fahrtraining für junge Fahranfänger / erfahrene Verkehrsteilnehmer

Das Fahrtraining "Könner durch Er-fahrung" ist ein Fahrfertigkeitstraining für junge Fahranfänger im Alter von 18 bis 25 Jahren. Aber auch für erfahrene Verkehrsteilnehmer bietet
die Kreisverkehrswacht Traunstein ein Fahrtraining an.

Es beinhaltet einen theoretischen Teil zur Schärfung der Sinne für Gefahren im Straßenverkehr und Förderung der defensiven Fahrweise. Ferner werden auch wichtige Faktoren wie Sitzeinstellung, Lenkradhaltung und weitere aktuelle Themen angesprochen.

Im praktischen Teil werden mehrere Geschicklichkeitsübungen im niedrigen Geschwindigkeitsbereich gefahren (Slalom vorwärts/rückwärts, diverse Einparkübungen usw.).
Diese Übungen schärfen das Bewusstseins für die Fahrzeugaussenmaße und fördern die gefühlvolle Fahrzeugbedienung. Im höheren Geschwindigkeitsbereich erfahren die Teilnehmer beim Kreisfahren die Reaktion des Fahrzeuges und den möglichen Einfluss der technischen Helferlein im Fahrzeug bei noch angepasster Geschwindigkeit.
Eine Besonderheit stellen die Bremsübungen in der sogenannten Gefahrenbremsung für die Teilnehmer dar. Werden bei trockener oder leicht nasser Fahrbahn noch glänzende Werte erzielt, wird den Teilnehmern bei den verschiedenen Fahr-und Bremsübungen auf der Gleitfolie der physikalische Grenzwert beim Führen eines Kraftfahrzeuges bewusst und selber erlebbar

Das Training kann ganz einfach über die Homepage der Kreisverkehrswacht Traunstein unter www.verkehrswacht-traunstein.de  gebucht werden".

Fahrtraining-Termine

Freizeitregion Stadt Tittmoning

Das bayerische 10.000-Häuser-Programm – Anträge ab sofort möglich!

Stadtprojekte der Stadt Tittmoning

Wirtschafts- und Energieministerin Ilse Aigner:

"Mit dem 10.000-Häuser-Programm unterstützen wir Bayerns Bürgerinnen und Bürger auf ihrem individuellen Weg zum sparsamen, energieeffizienten und komfortablen Haus. Nutzen Sie dieses Angebot und sichern Sie sich den EnergieBonusBayern! Bauen Sie mit und werden Sie zum direkten Akteur in der Energiewende!"

Lese Sie den gesamten Artikel! Weitere Infos unter www.energiebonus.bayern

Download als PDF

 

Freizeitregion Stadt Tittmoning

Strom- und Wasser sparen lohnt sich - Verbraucherinfo

Stadtprojekte der Stadt Tittmoning

Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2014/15
Eine Verbraucherinformation

Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen sowie Waschtrockner und Wäschetrockner sind Anschaffungen für viele Jahre. Neben guter Leistung sollen sie vor allem zuverlässig sein und eine lange Lebensdauer haben.

Lesen Sie die gesamte Verbraucherinformation!

Download PDF-Datei





Für eventuelle Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
Herzlichst
Stadt Tittmoning

Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt:
1. Bürgermeister Konrad Schupfner

Stadt Tittmoning, Stadtplatz 1, 84529 Tittmoning, Postfach 11 20, 84525 Tittmoning
Tel. +49 8683 7007-0, Fax +49 8683 7007-30, info@tittmoning.de, www.tittmoning.de