• Tittmoning
  • Tittmoning
  • Tittmoning

Herzlich willkommen in Tittmoning

Historische Stadt an der Salzach

wo leben einfach schöner ist

Information für Strandbadbesucher siehe rechte grüne Infobox!

Stadt Tittmoning

Bürgermeister Andreas Bratzdrum Tittmoning

Grüß Gott,
liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Freunde und Gäste der Stadt Tittmoning,


als neuer Bürgermeister grüße ich Sie sehr herzlich und freue mich über Ihr Interesse an unserer Stadtgemeinde!

Die aktuelle Zeit steckt auch für unsere Stadt, unsere Betriebe, für unsere Familien, die Vereine und für jeden Einzelnen von uns nach wie vor voller Herausforderungen und Aufgaben. Eines kann ich im Rückblick seit Beginn der Corona-Krise aber heute schon sagen: Ich bin stolz und dankbar, dass die bisherigen Einschränkungen im privaten, wie im öffentlichen Bereich so verständnisvoll und geduldig von unseren Bürgerinnen und Bürgern angenommen und umgesetzt wurden!

 

Bürgerprojekte Stadt Tittmoning

Mein besonderes Augenmerk gilt aktuell auch unseren heimischen Betrieben im Handwerk, im Handel, in der Insustrie und im Dienstleistungsbereich. Sie müssen wir von staatlicher, kommunaler aber auch im privaten Einkaufverhalten stärken, um Arbeitsplätze zu erhalten.

Unabhängig von der derzeitigen, schwierigen Situation geht es darum, die Weichen für die Zukunft unserer Stadt zu stellen und uns nachhaltig weiterzuentwickeln - wirtschaftlich, sozial und umweltgerecht. Die Schaffung von Wohnraum, die weitere Verbesserung unseres Kinderbetreuungsangebotes, die Digitalisierung an unserer Grund- und Mittelschule, Verkehrsthemen, die Entwicklung einer kommunalen Klimastrategie sind neben vielen anderen Aufgaben jetzt anzugehen, um unsere schöne Stadt weiterhin attraktiv, leistungsfähig und lebenswert zu erhalten.

Ich lege Wert darauf, dass wir - Stadtrat, Verwaltung und Bürgerinnen und Bürger - gemeinsam konstruktiv an unserer Zukunft arbeiten und lade Sie dazu ein, sich mit Ihren Ideen und Anregungen, aber auch mit Ihrem persönlichen Engagement einzubringen.

Jetzt wünsche ich Ihnen aber zunächst, dass Sie unbeschadet durch die aktuelle Krisenzeit kommen und zuversichtlich nach vorne schauen können!

Bleiben Sie gesund und munter!

Ihr

Andreas Bratzdrum
Erster Bürgermeister

wo leben einfach schöner ist

Einkaufshilfen für Risikogruppen des Coronavirus
 
Für alle Fragen zur (Einkaufs-) Hilfe können Sie sich gerne Montag-Freitag von 8:00 bis 13:00 Uhr unter der Telefonnummer 08683 7007 35 oder der Email-Adresse johannes.lanser@tittmoning.de an uns wenden.

Ihre Anfrage wird dann schnellstmöglich bearbeitet.

Helfende Hände werden weiterhin gesucht, auch freiwillige Helfer (m/w/d) melden sich bitte bei Johannes Lanser
unter der Telefonnummer 08683 7007 35 oder der Email-Adresse johannes.lanser@tittmoning.de

Für weitere Informationen:
tittmoning-hilft.de

Familienstützpunkt der Stadt Tittmoning

Corona-Hilfen für Selbstständige

Informationen für Arbeitgeber
Alle aktuellen Infos vom Gewerbeverband Tittmoning & Umgebung

>> Informationen, Muster Aushang, nützliche Links zu COVID19

Hilfen der LFA für Unternehmen

Coronavirus, Kat-Schutz, Infektionsschutz, Allgemeinverfügung, Veranstaltungsverbote und Betriebsuntersagungen

>> Allgemeinverfügung
>> Veranstaltungsverbote
>> Infos Corona-Pandemie

Coronavirus - Informationen

Landratsamt Traunstein
>>Infos rund um das Coronavirus

>>Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung)

Aufgrund der aktuellen Situation bittet die Stadt Tittmoning, persönliche Vorsprachen und Anliegen auf das notwendigste zu beschränken. In dringenden Fällen stehen Ihnen die Mitarbeiter per Telefon 08683 70070 oder per Mail info@tittmoning.de gerne zur Verfügung.

Hinweis: Beim Behördengang gilt Maskenpflicht.

Bauern- und Wochenmarkt

am Tittmoninger Stadtplatz
Freitag, 12.06.2020
Info

Freizeitregion Stadt Tittmoning

Erweiterte Rathausöffnungszeiten

Stadtprojekte der Stadt Tittmoning

Erweiterte Rathausöffnungszeiten
Telefonische Terminvereinbarung weiter erforderlich
Infos

Freizeitregion Stadt Tittmoning

Erfolgsanalyse und kommunale Bilanz zwischen 2008 und 2020 der Stadt Tittmoniong

Stadtprojekte der Stadt Tittmoning

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, sehr verehrte Gäste,

die Stadt Tittmoning hat von Herrn Dr. Herbert Tekles, Fa. Demosplan, eine Sozialraumanalyse erstellen lassen, die die Entwicklung der Stadt Tittmoning in verschiedenen Bereichen aufzeigt und mit anderen Kommunen vergleicht. Dabei ist es auffällig, dass Tittmoning in den vergangenen zwölf Jahren eine ausgezeichnete Entwicklung genommen hat. Da sind viele Faktoren, die von der Kommunalpolitik beeinflusst wurden, wie z. B. die Zahl der Baugenehmigungen und der Wohnungen über die Bauflächenausweisung oder die Zahl der Kinderbetreuungsplätze. Andererseits trägt eine aktive Standortpolitik zur Entwicklung der Arbeitsplätze bei. Aber auch andere Faktoren wie die Einkommensentwicklung, die äußerst niedrige Arbeitslosigkeit oder die auffallend niedrige Kriminalitätsrate haben eine positive Richtung genommen, ohne dass damit eine aktive politische Gestaltung verbunden ist. Den Mitbürgerinnen und Mitbürgern soll dieser günstige Verlauf der Kennzahlen deutlich machen, dass sie in Tittmoning ausgezeichnete Rahmenbedingungen haben. Sie können daraus ableiten, dass Sie in einer sehr gut strukturierten und lebenswerten Stadtgemeinde leben. Dazu kommt, dass Tittmoning eine attraktive Kleinstadt mit lebendigen Ortsteilen ist.
Deshalb empfehlen wir Ihnen, diese Erfolgsanalyse anzuschauen!

>> Erfolgsanalyse und kommunale Bilanz für den Zeitraum zwischen 2008 und 2020 in der Stadt Tittmoning

Freizeitregion Stadt Tittmoning

Die Stadt Tittmoning erhält als erste oberbayerische Kommune das Siegel „Kommunale IT-Sicherheit"

Region Salzach

von links: Claus Hofmann (Informationssicherheitsbeauftragter Landkreis Traunstein), Daniel Kleffel (Präsident des Landesamtes für Sicherheit in
der Informationstechnik), Claudia Kreuzeder (IT-Sicherheit Stadt Tittmoning), Konrad Schupfner (1. Bürgermeister)

Als erste Kommune in Oberbayern erhielt die Stadt Tittmoning das Siegel „Kommunale IT-Sicherheit". Der Präsident des LSI, Daniel Kleffel, übergab am 18.07.2019 die Siegelurkunde an den Ersten Bürgermeister der Stadt Tittmoning, Herrn Konrad Schupfner im Rathaus der Stadt Tittmoning. Herr Kleffel stellte dabei fest, dass „dem Thema IT-Sicherheit in Tittmoning eine hohe – und notwendige – Bedeutung eingeräumt" wird. Dem Landratsamt Traunstein kommt hierbei ebenfalls eine hohe Anerkennung zu, da diese ihre Kommunen dabei vorbildlich unterstützt.

Dem Siegel vorausgegangen ist die erfolgreiche Fertigstellung eines IT-Sicherheitskonzept als erste Stadt im Landkreis. 

Mit dem Siegel erhält die Stadt einen Nachweis, dass sie die Anforderungen des Bayerischen E-Government-Gesetzes nach aktueller Rechtslage und aktuellem Stand der Technik erfüllt. Dadurch wird ein auf die Größe der Organisation angepasster Basisschutz der IT-Systeme erreicht, welcher den drei Grundwerten der Informationssicherheit – Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit – entspricht.

Freizeitregion Stadt Tittmoning

Informationssicherheit steht ganz oben auf der Agenda - Stadt erhält Auszeichnung

Region Salzach

Der Informationssicherheitsbeauftragte Claus Hofmann (links) überreichte die Auszeichnung an Bürgermeister Konrad Schupfner. Claudia Kreuzeder ist in der Stadt zuständig für die Informationssicherheit und koordinierte die Fortbildung. Rechts: Walter Schöberl, Geschäftsleiter

Informationssicherheit steht ganz oben auf der Agenda - Stadt erhält Auszeichnung zur Mitarbeitersensibilisierung 

Schadprogramme sind eine der größten Bedrohungen sowohl für Privatanwender als auch für Unternehmen und Verwaltungseinrichtungen. Durch die Weiterentwicklung verlieren die klassischen Abwehrmaßnahmen weiter an Wirksamkeit. IT-Sicherheit muss deshalb als Gesamtkonzept verstanden und umgesetzt werden. Nicht nur die Technik, sondern auch die Menschen als Nutzer seien ein wichtiger Faktor. Mitarbeiter müssen für relevante Gefährdungen sensibilisiert werden und wissen, wie sich diese auf ihre Behörde auswirken. 

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Tittmoning haben an einer Fortbildung zum Thema Informationssicherheit teilgenommen und die anschließende Prüfung erfolgreich bestanden.

Aus diesem Grunde überreichte der zuständige Informationssicherheitsbeauftragte der Städte, Märkte und Gemeinden im Landkreis Traunstein der Stadt Tittmoning ein Zertifikat als Auszeichnung für die besondere Leistung.

 Der verbesserte Schutz der Daten der Bürgerinnen und Bürger steht hier klar im Vordergrund.

 

Freizeitregion Stadt Tittmoning

Stammtisch für ehrenamtliche Betreuer und Bevollmächtigte

Stadtprojekte der Stadt Tittmoning

    Die Stammtische finden statt den Räumen des Betreuungsvereins in Traunstein, Weckerlestr. 8, statt:

Donnerstag, den 19.09.2019, um 19:00 Uhr
Donnerstag, den 14.11.2019, um 19:00 Uhr 

Eingeladen sind alle ehrenamtlichen Privatbetreuer, Betreuer von Familienangehörigen, Bevollmächtigte und Interessierte, die gerichtliche Betreuungen oder Vorsorgevollmachten übernommen haben oder übernehmen wollen.

In einer informellen „Stammtisch-Atmosphäre“ soll Gelegenheit gegeben werden, Erfahrungen auszutauschen, neue Anregungen zu bekommen oder Hilfsmöglichkeiten zu erfahren.

 Veranstalter:  Betreuungsverein Traunstein e.V., 83278 Traunstein,  Weckerlestr. 8, Tel. 0861 90953050

www.betreuungsverein-traunstein.de Landratsamt Traunstein, Betreuungsstelle Papst-Benedikt-XVI.-Platz, 83278 Traunstein, Tel. 0861 58 390

Freizeitregion Stadt Tittmoning

Freiwilligenagentur Landkreis Traunstein

Stadtprojekte der Stadt Tittmoning

Die gesamten Themen:
- Anforderungen an eine zeitgemäße Vereinsführung – interne Organisation und Darstellung nach außen
- Austauschtreffen mit Moderation für ehrenamtlich Engagierte aus dem sozialen Bereich
- Thementreffen Ursachen der Flucht von Menschen mit Migrationshintergrund
- Kinder beim Lesen unterstützen – eine Fortbildung für aktive oder künftige Lesepaten
- Seminar GEMA, Künstlersozialkasse und Urheberecht
- Austauschtreffen mit Moderation für ehrenamtlich Engagierte aus dem sozialen Bereich
- Orientierungskurs Freiwilliges Engagement im Altenheim
- Rechtliche Grundlagen für Vereinsvorstände

Information und Anmeldung bei der Freiwilligenagentur des Landkreises Traunstein unter der Telefonnummer 0861/58-235 oder unter freiwilligenagentur@traunstein.bayern

Der Landkreis Traunstein unterstützt gern Ihr ehrenamtliches Engagement mit Fach- und Informationsveranstaltungen. Wir nehmen Ihre Anregungen gern auf. Sagen Sie uns, welche Themen Sie interessieren.                            

Besuchen Sie unsere Veranstaltungsdatenbank – ein Blick hinein rentiert sich! 

Sie finden dort Informationen zu Veranstaltungen, die für Ihr ehrenamtliches Engagement hilfreich sind unter www.freiwilligenagentur.traunstein.bayern – Freiwilligenagentur/Rubrik Qualifizierungen und Fortbildungen. Dort sind Angebote sowohl von der Freiwilligenagentur Traunstein als auch Verbänden und Organisationen aus der Region hinterlegt, an denen Ehrenamtliche und Freiwillige - auch aus anderen Organisationen und Themenbereichen - teilnehmen können.


Freizeitregion Stadt Tittmoning

Das bayerische 10.000-Häuser-Programm – Anträge ab sofort möglich!

Stadtprojekte der Stadt Tittmoning

Wirtschafts- und Energieministerin Ilse Aigner:

"Mit dem 10.000-Häuser-Programm unterstützen wir Bayerns Bürgerinnen und Bürger auf ihrem individuellen Weg zum sparsamen, energieeffizienten und komfortablen Haus. Nutzen Sie dieses Angebot und sichern Sie sich den EnergieBonusBayern! Bauen Sie mit und werden Sie zum direkten Akteur in der Energiewende!"

Lese Sie den gesamten Artikel! Weitere Infos unter www.energiebonus.bayern

Download als PDF





Für eventuelle Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
Herzlichst
Stadt Tittmoning

Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt:
1. Bürgermeister Konrad Schupfner

Stadt Tittmoning, Stadtplatz 1, 84529 Tittmoning, Postfach 11 20, 84525 Tittmoning
Tel. +49 8683 7007-0, Fax +49 8683 7007-30, info@tittmoning.de, www.tittmoning.de