• Hochwasser an der Salzach

Hochwasserlage entspannt sich

Grenzübergang wieder geöffnet

Hochwasser an der Salzach
Im Laufe des Sonntagabends hat sich die Hochwassersituation an der Salzach in und um Tittmoning deutlich entspannt. Auch der Siechenbach kann wieder in die Salzach abfließen und staut sich nicht mehr zurück.

Das Bürgertelefon in der Einsatzleitung, dessen Nummer gestern für Notfälle bekannt gegeben wurde, ist inzwischen wieder deaktiviert. Auch der Grenzübergang Tittmoning-Ostermiething/Ettenau, der wegen Überflutung der Ettenauer Landstraße auf österreichischem Gebiet am Montag noch gesperrt war, ist mittlerweile wieder geöffnet.

Die Freiwilligen Feuerwehren Tittmoning und Kirchheim sowie die Mitarbeiter der Stadtverwaltung und des Bauhofs haben während des Hochwassers am Samstag und Sonntag die gefährdeten Anwohner über die aktuelle Situation unterrichtet und Grundstückseigentümer zur Verteidigung ihrer Anwesen mit Sandsäcken versorgt. Dabei kam erfolgreich zum ersten Mal die angepasste Strategie im Hochwasserfall zur Anwendung, welche die Verteidigung von Einzelanwesen in den Vordergrund stellt.


 

Meldung vom Sonntag: 

In der vergangenen Nacht ist die Salzach über ihr Ufer getreten. Der Grenzübergang nach Österreich wurde um 4:00 Uhr früh von der Tittmoninger Feuerwehr gesperrt. Die Sperrung wird nach derzeitiger Lage voraussichtlich bis Montagabend aufrecht erhalten. Die Anwohner in der Wasservorstadt, in Hainach, Wies und Roibach wurden von der Einsatzleitung bereits in den frühen Morgenstunden über die Lage informiert. Die Feuerwehren Tittmoning und Kirchheim sind seit gestern Abend im Einsatz. Aufgrund des Rückstaus des Siechenbachs wird derzeit begonnen, zum Schutz von Einzelanwesen Sandsäcke zu verteilen. Die aktuellen Pegelstände im Oberlauf der Salzach deuten auf eine Stabilisierung der Situation im Laufe des Sonntagabends hin.

Aktuelle Informationen können über das eingerichtete Bürgertelefon in der Einsatzleitung (TEL. 08683/401) erteilt werden.

Tittmoning historische Burgtage





Für eventuelle Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
Herzlichst
Stadt Tittmoning

Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt:
Erster Bürgermeister Andreas Bratzdrum

Stadt Tittmoning, Stadtplatz 1, 84529 Tittmoning, Postfach 11 20, 84525 Tittmoning
Tel. +49 8683 7007-0, Fax +49 8683 7007-30, info@tittmoning.de, www.tittmoning.de