• Burgmuseen öffnen wieder

Burgmuseen öffnen wieder

Großkonzerte und Historische Burgtage müssen abgesagt werden

Das Museum Rupertiwinkel und das Gerbereimuseum in der Tittmoninger Burg sind nach der Corona-bedingten Schließung und einigen baulichen Eingriffen im Zuge der statischen Gesamtuntersuchung ab 1. Juli wieder für Besucher zugänglich. Der „Troadkasten" mit Gerbereimuseum, Handwerker-, Landwirtschafts- und Scheibensaal kann dann wieder mittwochs bis sonntags von 13 bis 17 Uhr ohne Führung besichtigt werden (Eintritt 2,- €). Das komplette Museum Rupertiwinkel ist donnerstags bis sonntags mit Führung jeweils um 14 Uhr (oder für Gruppen nach Vereinbarung) zugänglich. Ab 27. Juli gibt es außerdem den Sommer über immer dienstags um 19 Uhr Abendführungen. Für den Besuch mit Führung wird Eintritt in Höhe von 5,- € (Kinder von 7 bis 15 Jahren 3,- €, Familien 10,- €) erhoben.

Das große Mittelalterfest in der Burg, die traditionellen „Historischen Burgtage", die ursprünglich für das Wochenende vom 21./22. August geplant waren, muss die Stadt Tittmoning allerdings auch in diesem Jahr absagen. Wie beim Stadtfest, das üblicherweise am letzten Julisamstag gefeiert wird, handelt es sich dabei um eine offene Großveranstaltung. Auch wenn sich die Pandemielage deutlich entspannt hat: Beide Feste sind unter den nach wie vor notwendigen Abstands- und Hygieneregeln nicht durchführbar. Die Entscheidung fiel den Verantwortlichen nicht leicht, zumal beide Feste schon im letzten Jahr ausfallen mussten. „Wir hoffen, dass die sommerlichen Platzkonzerte in der Stadt, auf den Dörfern und an weiteren besonderen Orten eine kleine Entschädigung bieten und die Menschen zusammenbringen", so Erster Bürgermeister Andreas Bratzdrum.

Nochmals verschoben wurde von Seiten des Veranstalters das Gastspiel von Gerhard Polt mit den Well-Brüdern, das am 17. Juli stattfinden sollte. Auch das am darauffolgenden Tag angesetzte Konzert von „Dicht & Ergreifend" kann heuer nicht stattfinden. Beide Events sollen nun am 15. und 16. Juli 2022 nachgeholt werden, alle Tickets behalten ihre Gültigkeit für den jeweils neuen Termin. Der Burghof wird also in diesem Sommer voraussichtlich erst am 23. Juli wieder zur Bühne, wenn "Reedguard" für die Gäste des Burgcafés ein Genuss-Platzkonzert gibt, und dann wieder am 7. August, wenn die „Salzburger Bläsersolisten" im Rahmen des Musiksommers zwischen Inn und Salzach zur Burghofserenade kommen. Karten dafür gibt es bei der Tourist Info Tittmoning unter 08683 – 700710, anfrage@tittmoning.de, und bei allen VVK-Stellen für Inn-Salzach-Ticket.

Tittmoning historische Burgtage





Für eventuelle Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
Herzlichst
Stadt Tittmoning

Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt:
Erster Bürgermeister Andreas Bratzdrum

Stadt Tittmoning, Stadtplatz 1, 84529 Tittmoning, Postfach 11 20, 84525 Tittmoning
Tel. +49 8683 7007-0, Fax +49 8683 7007-30, info@tittmoning.de, www.tittmoning.de