• Tittmoning

Geschichte der Arbeit

Ausstellung im Rahmen des Interregprojektes zwischen Golling und Tittmoning

Die Ausstellung im Fürstenstock und Carabninierisaal ist immer dienstags bis sonntags von 14-17 Uhr geöffnet.

Sense und Melkeimer gegen Traktoren und Maschinen: Arbeitswelten in der Landwirtschaft früher und heute zeigt diese Sonderausstellung im Rahmen des INTERREG-Projekts mit Burg Golling. Von der Milchwirtschaft über Ackerbau und Bierbrauen bis zu Buchdruck und Bauwesen: Historische Exponate werden der Realität unserer modernen Arbeitswelt gegenübergestellt, Bestände des Museums Rupertiwinkel durch Leihgaben aus Golling ergänzt. An interaktiven Stationen kann man eine Ahnung von altem Handwerk bekommen.

Infos zur Veranstaltung erhalten Sie bei der Tourist-Info Tittmoning, 08683-700710 oder anfrage@tittmoning.de.

 

zurück zur Übersicht

Übernachtungen in Tittmoning

Gastgeber Stadt Tittmoning





Für eventuelle Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
Herzlichst
Stadt Tittmoning

Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt:
1. Bürgermeister Konrad Schupfner

Stadt Tittmoning, Stadtplatz 1, 84529 Tittmoning, Postfach 11 20, 84525 Tittmoning
Tel. +49 8683 7007-0, Fax +49 8683 7007-30, info@tittmoning.de, www.tittmoning.de