• Tittmoning
  • Tittmoning

Die Geschichte des Georgiritts

Ausstellung zur Pferdewallfahrt und dem Georgi-Verein

Noch bis zum 28. April in der Alten Waage des Rathauses.

Geöffnet ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der Tourist-Info.


Mehrere Jahrhunderte reicht oft die Tradition der „Georgiritt" genannten Pferde-Wallfahrten zu Ehren des Heiligen Georg zurück, die insbesondere in Bayern und Österreich weit verbreitet sind. Die Geschichte des alljährlichen Georgiritts von Tittmoning nach Kirchheim dokumentiert nun der Georgiverein Tittmoning-Kirchheim mit einer Ausstellung in der Alten Waage im Rathaus.

Gezeigt werden zahlreiche Zeitdokumente und Bilder aus allen Jahrzehnten, welche die knapp hundertjährige Geschichte des Vereins mit seinen verschiedensten Vorständen und Mitwirkenden, begleitet von Bürgermeister und Kirche, anschaulich machen. Im Laufe dieser Zeit musste der Verein wechselnde Herausforderungen meistern, die politischer, meteorologischer oder finanzieller Art waren oder auch durch Tierkrankheiten ausgelöst wurden. Im Zentrum der Vereinsarbeit stand dabei immer der Ritt, der heuer wieder am 28. April von Tittmoning nach Kirchheim ziehen wird und von dem in der Ausstellung u.a. Kostüme, Fahnen und Pferdegeschirr zeugen.

 

Infos erhalten Sie bei der Tourist-Info Tittmoning, 08683-700710 oder anfrage@tittmoning.de.

zurück zur Übersicht

Übernachtungen in Tittmoning

Gastgeber Stadt Tittmoning





Für eventuelle Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
Herzlichst
Stadt Tittmoning

Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt:
1. Bürgermeister Konrad Schupfner

Stadt Tittmoning, Stadtplatz 1, 84529 Tittmoning, Postfach 11 20, 84525 Tittmoning
Tel. +49 8683 7007-0, Fax +49 8683 7007-30, info@tittmoning.de, www.tittmoning.de