• Tittmoning

Die Burgschwaiger in Tittmoning

Ausstellung und Rahmenprogramm

Die Ausstellung im Fürstenstock ist immer mittwochs bis sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
Mit der Sonderausstellung „Die Burgschwaiger in Tittmoning" würdigt die Stadt in diesem Jahr kritisch die Bedeutung der vier Generationen Burgschwaiger, die im 19. Jahrhundert in Tittmoning gelebt und gewirkt haben. Bis 3. Oktober wird im Fürstenstock „eine Familiengeschichte im Rupertiwinkel des 19. Jahrhunderts" dokumentiert. Exponate aus den Beständen des Museums Rupertiwinkel und Leihgaben aus benachbarten Museen lassen die Vergangenheit lebendig werden. Die Ausstellung ist Teil des Programms der Chiemgauer Kulturtage 2023.

Als Schiffmeister, Posthalter und Wirte, vermögende und einflussreiche Bürger der Stadt erlebten und gestalteten die Burgschwaiger diese an politischen, technischen und wirtschaftlichen Umbrüchen reiche Epoche in der Salzachstadt. Insbesondere Josef II. Burgschwaiger prägte in der Jahrhundertmitte als Unternehmer die Entwicklung der Stadt durch Brückenbau, Salzachregulierung und Sparkassengründung. Von der Bedeutung der Familie für Tittmoning zeugt unter anderem die Grabstätte der Posthalter-Familie Burgschwaiger auf dem städtischen Friedhof, die kürzlich saniert wurde.

Das Ausstellungsteam aus Initiatorin Ute Sesselmann, Museumsleiter Richard Ruhland, Ortsheimatpfleger Manfred Liebl und Gästeführerin Brigitte Popst hat neben der vielseitigen Schau auf den drei Etagen des Fürstenstocks auch ein ansprechendes Begleitprogramm mit Themen-Stadtspaziergängen, Genuss-Sonntagen mit Plättenfahrt, Konzert- und Filmabend zusammengestellt. Bis 4. Juni ist während der Öffnungszeiten der Ausstellung außerdem eine echte Postkutsche aus dem 19. Jahrhundert im Burghof Tittmoning zu besichtigen. Der Modelleisenbahn-Club beteiligt sich mit einer Sonderfahrt des „Kaffee-Bockerls" am 3. Oktober.

Die Ausstellung ist vom 18. Mai bis 3. Oktober jeweils Mittwoch bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Informationen zur Ausstellung und zum Begleitprogramm gibt es auch auf einer eigenen Website, Sonderführungen und die Veranstaltungen des Begleitprogramms können über die Tourist- Information Tittmoning (Telefon 08683/700710, anfrage@tittmoning.de) gebucht werden.

 

zurück zur Übersicht

Appartement Stadt Tittmoning

Zum Bericht von der Ausstellungseröffnung

Übernachtungen in Tittmoning

Gastgeber Stadt Tittmoning





Für eventuelle Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
Herzlichst
Stadt Tittmoning

Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt:
Erster Bürgermeister Andreas Bratzdrum

Stadt Tittmoning, Stadtplatz 1, 84529 Tittmoning, Postfach 11 20, 84525 Tittmoning
Tel. +49 8683 7007-0, Fax +49 8683 7007-30, info@tittmoning.de, www.tittmoning.de