• Tittmoning

Barbara-Markt

Traditioneller Adventsmarkt in Tittmoning

Samstag, 9. Dezember 2017, 15 bis 21 Uhr
Sonntag, 10. Dezember 2017, 13 bis 19 Uhr

 

Seit 1978 gibt es den Tittmoninger Barbaramarkt, seit 1996 organisiert von der Kolpingsfamilie Tittmoning. Jahr für Jahr haben kreative Ideen den kleinen Markt mit seiner ganz besonderen Atmosphäre und seinem unvergleichlichen Ambiente wachsen und gedeihen lassen. Zuletzt wurde im vergangenen Winter zum ersten Mal die Hartlgasse mit einbezogen und somit ein echter „Markt-Rundgang" um die Stiftskirche St. Laurentius ermöglicht.

Diese Erweiterung, die dem steigenden Besucherandrang Rechnung trägt, hat sich bewährt, und so werden auch in diesem Jahr wieder Hütten und Stände nicht nur den Kirchplatz und die Mühlenstraße bis hinauf in die Burg beleben, sondern auch die Hartlgasse hinter der Kirche und den Bereich jenseits der Krankenhausbrücke im Ponlachgraben.

Am 9. und 10. Dezember ist es wieder so weit: Altstadt und Burg leuchten und funkeln romantisch im Licht der diesmal 3000 Kerzen. Rund einhundert Stände und Attraktionen u.a. mit erlesenem Weihnachtsschmuck und handgearbeiteten Krippen erwarten die Besucher in diesem Jahr. Altbewährt und immer wieder schön sind das bunte Bühnenprogramm mit heimischen Musikgruppen, der Barbaramarkt-Quiz des Gewerbeverbandes (mit neuen Fragen), die Lebkuchenhausverlosung der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Besuch der heiligen Frauen Lucia und Barbara. Bastelzelt und Engelsbackstube für die Kinder, traditionelles Handwerk und vieles mehr ergänzen das Angebot. Unter den vielfältigen Schmankerln von der Bosna bis zu Kuchenspezialitäten gibt es heuer zum ersten Mal auch schmalzgebackene Zimtsterne. Im Carabinierisaal der Burg kann man diesmal eine Ausstellung des Trachtenvereins Alpenrose Grassach mit Goldstickereien sehen. Neu ist auch die längere Öffnungszeit am Samstag von 15 bis 21 statt bisher 20 Uhr. Am Sonntag bleibt es bei den bewährten Zeiten von 13 bis 19 Uhr.

Wichtig ist den Veranstaltern der besinnliche Charakter des Marktes. Für Ruhepole adventlicher Stimmung sorgen das Lichterlabyrinth im Burgzwinger, die Michaelskapelle mit besinnlicher Musik, die Stiftskirche mit ihrer Barockkrippe sowie der Garten des Pfarrhofs mit einem meditativen Adventsweg zur Kapelle.

Weitere Infos im Internet unter www.barbaramarkt-tittmoning.de.

zurück zur Übersicht

Übernachtungen in Tittmoning

Gastgeber Stadt Tittmoning





Für eventuelle Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
Herzlichst
Stadt Tittmoning

Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt:
1. Bürgermeister Konrad Schupfner

Stadt Tittmoning, Stadtplatz 1, 84529 Tittmoning, Postfach 11 20, 84525 Tittmoning
Tel. +49 8683 7007-0, Fax +49 8683 7007-30, info@tittmoning.de, www.tittmoning.de