• Tittmoning
  • Tittmoning
  • Tittmoning

MORO

Aktionsprogramm regionale Daseinsfürsorge Salzachtal

Stadt Tittmoning

Modellprojekt im Rahmen des Modellvorhabens „Aktionsprogramm regionale Daseinsvorsorge“ des Bundesministeriums für Bau, Verkehr und Stadtentwicklung
Was brauchen wir?
Umfrage im Modellprojekt "Regionalstrategie Daseinsvorsorge"

Bürgerprojekte Stadt Tittmoning

Der demografische Wandel ist längst Thema in Bayern. Auch hierzulande wird die Gesellschaft immer älter und die Menschen weniger. Was aber bedeutet der demografische Wandel für das Leben auf dem Land?
In den vier Kommunen Fridolfing, Kirchanschöring, Taching am See und Tittmoning leben rund 15.200 Einwohner auf einer Fläche von 168 km². Dabei macht sich vor allem eine Verschiebung in den Altersgruppen bemerkbar, unsere Region wird älter. Die Herausforderung für die Zukunft liegt daher vor allem in der Sicherung der Lebensqualität für eine immer älter werdende Bevölkerung. Um dieser Herausforderung zu begegnen, gründeten die vier Kommunen die Interkommunale Kooperation Salzachtal. Sie bildet die Grundlage für die gemeinsame Lösung vorhandener Probleme, damit die
Region auch für nachfolgende Generationen lebenswert bleibt.

Als Teil des Forschungsvorhabens „Aktionsprogramm regionale Daseinsvorsorge“ des
Bundesministeriums für Bau, Verkehr und Stadtentwicklung entwickelt die Interkommunale Kooperation Salzachtal eine gemeinsame Strategie, um den drohenden Problemen möglichst vielfältig begegnen zu können.

Es geht dabei um die folgenden Fragen:
  • Wie kann die regionale Daseinsvorsorge gestaltet werden, um die Lebensqualität in der Region hoch zu halten?
  • Welche Standards in der Infrastrukturausstattung können wir uns noch leisten, welche sind zu überdenken und welche neu zu überlegen?
  • Wo innerhalb der vier Kommunen sind optimale Standorte für bestimmte Einrichtungen?
  • Welche Kommune kann, will und soll zukünftig welche Aufgaben der Daseinsvorsorge im Schwerpunkt übernehmen? Wie kann diesbezüglich eine interkommunale Kooperation solide aufgestellt werden? Wie kann diese konkret gestaltet werden?

Als Entscheidungshilfe wurden unterschiedlichste Daten zusammengetragen, die im Zwischenbericht zusammengefasst sind. Zwischenbericht als PDF





Für eventuelle Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
Herzlichst
Stadt Tittmoning

Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt:
1. Bürgermeister Konrad Schupfner

Stadt Tittmoning, Stadtplatz 1, 84529 Tittmoning, Postfach 11 20, 84525 Tittmoning
Tel. +49 8683 7007-0, Fax +49 8683 7007-30, info@tittmoning.de, www.tittmoning.de